#mannheimgram

zeit für ein kleines blog-update, findet ihr nicht? heute mal zu einem thema, über das ich schon länger ein paar zeilen schreiben wollte, und das neben uni-, job und privatleben im moment einen ganz besonderen platz in meinem kleinen, feurigen herzen einnimmt.
nachdem ich hier, hier und hier innerhalb des letzten jahres bereits smartphone-bilder von mannheim postete, habe ich mit #mannheimgram auf instagram ein hashtag eingeführt, das einen mittlerweile zu über 2000 bildern weiterleitet. seit anfang oktober 2014 entdecke ich nun schon zusammen mit vielen tollen menschen un- sowie altbekannte mannheimer ecken aus anderen blickwinkeln. und das tolle dabei ist, dass jeden tag neue bilder und neue mitmacher hinzukommen. ein riesengroßer spaß ist das, wenn man die selfies subtrahiert, die keine mannheimgramme sind und in letzter zeit immer öfter in unserem wachsenden bilderpool auftauchen. aber gut. ich freue mich nach wie vor wie ein honigkuchenpferd über jedes neue bild von mannheim. am vorletzten märzwochenende habe ich zusammen mit steffen, mit dem ich seitdem die accounts von mannheimgram auf instagram und facebook verwalte, zum allerersten mal zwei treffen für alle enthusiasten in unserer stadt organisiert, bei der wir gemeinsam durch die stadt liefen, uns ausstauschten und fotos schossen. stattgefunden hat das ganze im rahmen des 11. world wide instameets, wie diese treffen der instagram-community offiziell heißen. ein kleines round-up zu den treffen wird nachgeliefert, versprochen!

genau. und falls ihr heute den mannheimer morgen noch nicht studiert habt, könnt ihr gerne auf seite 44 blättern. dort findet ihr mich mit meinem besten „achtung, ich schieße ein foto!“-gesicht sowie einen kleinen text über yours truly, instagram und eben #mannheimgram. (online ist das natürlich auch verfügbar, nämlich hier.) danke an svenja und die anderen menschen vom mannheimer morgen! mama hat schon bescheid gegeben, dass ich ihr den artikel ausschneiden soll. zur kompletten #mannheimgram-gallerie kommt ihr hier. go nuts!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s