schön ist.

den neuen nachhauseweg das erste mal zu fuss abgelaufen. mich gefreut, zufällig auf das mural von herakut zu stoßen, dessen entstehungsprozess ich im august schon durch alle sozialen netzwerke gejagt habe, weil mich das alles so sehr an paula bonet erinnert und diese mir immer wahnsinnig wunderbare wörter und bildchen in die bücher pinselt, die sie schickt. wie schön es doch ist, mit offenen augen durchs leben zu gehen.

my superhero power is forgiveness.

der montag war gut.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s