ein anfang

noch knappe 31 tage, dann ist 2011 schon wieder vorbei. ratzefatz ging das. früher, als ich noch kein handy hatte geschweige denn ahnung davon, wie man einen computer benutzt oder ein auto fährt, habe ich den erwachsenen, den leuten, die mindestens fünf jahre mehr auf dem buckel hatten als ich, nie geglaubt, wenn die meinten, dass das vergehen der zeit proportional sei zum älterwerden.

hatten die am ende doch recht, diese erwachsenen, da schau mal.

trotzdem ticken hier die uhren anders: 2011 im august angefangen. in roten t-shirts. mit vielen unsicherheiten und vielen firsts. gejammert und geackert und beraten und bürokratisiert und gelacht und gelernt und ganz wenig geschlafen habe ich. fantastisch war das. eine ankunft nach langem unterwegssein.

so war das, 2011, im august.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s