seltsame sachen (an ongoing list)

sad smiley

getränke aus einmachgläsern trinken. mit papierröhrchen. · die geschwungene neon-schrift in den instastories · menschen, die während der fahrrad- oder autofahrt filmen (geht gar nicht!) und ihr video in den sozialen medien teilen · kaffee aus allen behältern, die keine konventionellen tassen oder gläser sind · glitter latte · statusdenken

note to self.

das war märz

gesundheitlicher totalausfall | schnee | ein hund mit blasenentzündung | bekanntschaft mit albin | gespräche über das leben mit zwei junggebliebenen damen im helder & leeuwen | gespräche über dies und das mit nico und nico und andrea im st. james | eine wirgeschichten-aufführung im zeitraumexit | ein wiedersehen mit patrick s. beim marketing-café im bassermannhaus | #heidelbergliebthilde | eine handvoll interviews mit spannenden mannheimern | sprachnachrichten von murat | ein besuch im marchivum | ein bisschen mehr überforderung als erwünscht | eine tagung in bad wildbad | entspannte ostern in dielheim.

jaws

jaws

ja, jaws. oder eben doch nur eine boeing von unten.

alles eine frage des mindsets. ich mag probleme als aufgaben sehen, rückschläge als neue chancen.

nowhere und now here sind so nah beieinander.

Veröffentlicht in Worte

das war februar

ein superbowl sunday ohne superbowl | eine fiese bronchitis, die wieder und wiederkam | ein instagram-stammtisch in der dankbar | ein spaziergang durch den jungbusch | ein schreibworkshop mit tania witte | ein sonntagsfrühstück mit s. und a. | viele kleine abschiede | ein jobwechsel | ein treffen mit den quadratestadt-jungs | goldene sonnenauf- und untergänge bei minusgraden | ziemlich viel stress | mehrere arztbesuche | ein stadtbummel | kaffee und kuchen im café zeilfelder | ein gute-besserung-care-packet von der weltbesten andrea | viel tee | schlaf- und atemlose nächte | totales fieber-knockout | kuschelattacken von anton | die langersehnte sperrmüll-abholung | zeit mit und für günther | 10jähriges wordpress-jubiläum!

symbolbild.

die grammatik des herzens: adverbien & verben

zueinander finden
sicherheitshalber nach hause gehen
nebenbei weiterleben
quartalsweise zurückkehren